Rathaus, Bauhof, Kläranlage für die Öffentlichkeit weiter geschlossen

Stand 23.03.2021 Öffnungszeiten des Rathauses Das Rathaus ist nach wie vor ohne vorherige Terminabsprache für die Bürger geöffnet. Trotz dieser Regelung wird jedoch empfohlen weiterhin Termine zu vereinbaren, da nur eine begrenzte Anzahl an Personen das Rathaus gleichzeitig betreten kann. Es kann ansonsten zu Wartezeiten kommen. Die Rathaustür bleibt weiter geschlossen, um den Zugang entsprechend weiterlesen…

Impf-Registrierung von Über-80-Jährigen

Senioren über 80 können für Registrierung jetzt auch adressierte und frankierte Postkarten verwenden Die Ausgabe erfolgt über die Gemeindeverwaltung Ab Anfang März besteht für über 80-jährige Impfwillige die zusätzliche Möglichkeit, sich über eine Postkarte ganz einfach für einen Impftermin registrieren zu lassen. Diese Karten sowie ein an das Landratsamt adressierter und frankierter Briefumschlag werden über weiterlesen…

Sportstätten in Ehekirchen werden aufgrund der aktuellen Corona-Situation ab 26.10.2020 geschlossen

In Anbetracht der steigenden Zahlen der mit Covid-19 infizierten Personen in Deutschland und auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen müssen leider die Sportstätten geschlossen geschlossen werden. Hält die Entwicklung an, ist damit zu rechnen, dass der Landkreis den Inzidenz-Wert von 100 (100 Neuinfektionen innerhalb einer Woche, gerechnet auf 100.000 Einwohner) knackt und damit in die „dunkelrote Warnstufe“ weiterlesen…

Gemeinderat – Sitzung vom 13.10.2020

Einführung der gesplitteten Abwassergebühr in der Gemeinde Ehekirchen – Vorstellung durch WipflerPLAN und Sachverständigenbüro Suchowski: Die Gemeinde Ehekirchen muss die Abwassergebühren turnusgemäß neu kalkulieren und ist dazu verpflichtet, die gesplitteten Abwassergebühren einzuführen. Bei der gesplitteten Abwassergebühr handelt es sich um eine Aufteilung der Kosten für die öffentliche Abwasserbeseitigung. Schmutzwasser und Niederschlagswasser müssen getrennt voneinander berechnet weiterlesen…

Bau- und Umweltausschuss vom 12.10.2020

Maßnahme aus Bodenständig – Rückhaltung bei Biogasanlage Schainbach: GL Fäustlin berichtete dem Gremium, dass der Biogasanlagenbetreiber grundsätzlich einverstanden ist, mit der Errichtung eines Rückhaltebeckens auf einem seiner Grundstücke. Dazu muss noch eine entsprechende Planung erstellt werden. Beschädigung des Graswegs Fl.-Nr. 304 zwischen Weidorf und Haselbach: Der Ausschuss nahm den Weg in Augenschein. Hier wurden erst weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 22.09.2020

Dorferneuerung Ehekirchen – Vorstellung und weiteres Vorgehen durch das Amt für Ländliche Entwicklung München: Frau Hirl vom Amt für ländliche Entwicklung steht dem Rat Rede und Antwort, wie jetzt im Projekt Dorferneuerung weiter verfahren wird. Sie unterbreitet der Gemeinde Ehekirchen das Angebot die drei Ortsteile Ehekirchen, Walda und Dinkelshausen in die einfache Dorferneuerung aufzunehmen. Privatförderungen weiterlesen…

Bau- und Umweltausschuss- Sitzung vom 21.09.2020

6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Rohrenfels: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB und Aufhebung BPlan Nr. 1 „Am Südhang“ Gemeinde Rohrenfels; Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 4 Abs. 2 BauGB: Gegen die Planungen der Gemeinde Rohrenfels wurden keine Einwände erhoben. Aufstellen eines Basketballkorbes auf einer öffentlichen Fläche für weiterlesen…

Entwicklungsausschuss – Besichtigungsfahrten

zu den Waldkindergärten nach Bergheim am 07.09.2020 und zum Waldkindergarten nach Handzell am 24.09.2020: Der Entwicklungsausschuss beschäftigt sich derzeit mit dem Thema „Schaffung eines Waldkindergartens“ als zusätzliches Angebot für die Eltern und v.a. Kinder unserer Gemeinde. Hierzu wurden die beiden Einrichtungen in unserer näheren Umgebung gemeinsam mit den jeweiligen Einrichtungsleiterinnen besichtigt. Es gilt jetzt zu weiterlesen…