BayernApp ein digitaler Verwaltungsservice

Mehr Durchblick im Behördendschungel Mit der landesweiten Einführung der Bayern-App ist es jetzt einfach wie nie, für alle Verwaltungsleistungen die notwendigen Infos und Ansprechpartner zu finden. Auch die sichere Kommunikation mit Ihrer Behörde muss nun nicht mehr per Post oder Fax erfolgen. Lassen Sie sich von den Vorteilen überzeugen und laden Sie sich dafür die weiterlesen…

Mit der Maus ins Rathaus – Bürgerservice online

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit verschiedene Behördengänge entweder online zu erledigen oder zumindest weitgehend vorzubereiten. Jederzeit – unabhängig von den Öffnungszeiten. Sie können Anträge und Formulare einfach und schnell per Internet ausfüllen und absenden oder – falls aus rechtlichen Gründen Ihre Vorsprache im Rathaus erforderlich ist – ausdrucken, unterschreiben und anschließend im Rathaus abgeben.

Kontrolle der Grabdenkmäler auf den Friedhöfen

Gemäß der Satzung über die gemeindlichen Bestattungseinrichtungen haben die Grabnutzungsberechtigten das Grabdenkmal in einem ordnungsgemäßen und verkehrssicheren Zustand zu halten. Die Gemeinden müssen deshalb auf ihren Friedhöfen die Grabdenkmäler regelmäßig auf ihre Standfestigkeit überprüfen lassen, um etwaige Unfallgefahren für Friedhofsbesucher auszuschließen. Eine Überprüfung der Grabdenkmäler auf den Friedhöfen der Gemeinde Ehekirchen findet voraussichtlich vom 29.04. weiterlesen…

Erdstromkabelverlegungen der Firma Bayernwerk

Verkehrsbehinderungen zwischen Hollenbach und Seiboldsdorf von Mitte bis Ende April 2024 Zuletzt wurden Erdstromkabelverlegungen der Firma Bayernwerk Netz GmbH zwischen Fern- und Nähermittenhausen sowie Hollenbach realisiert. Die nächsten Kabelverlegungen sind angedacht zwischen Hollenbach und Seiboldsdorf. Damit in naher Zukunft alle bestehenden Gittermasten und Freileitungen der Firma Bayernwerk Netz GmbH abgebaut werden können, ist es notwendig, weiterlesen…

Landeseinheitlicher Probealarm am 14. März 2024

Der landesweit einheitliche Probealarm findet am 14. März 2024 statt. An diesem Tag werden in ganz Bayern sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in Bayern mit einem Probealarm die Warnmittel ausgelöst. Der landesweit einheitliche Probealarm will dazu beitragen, Ihr Wissen um die Warnung in Notlagen zu erhöhen und weiterlesen…

Neues aus dem Passamt

Wegfall Kinderreisepass ab 01.01.2024 Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Pass-, des Ausweis- und des ausländerrechtlichen Dokumentenwesens vom 08.10.2023 wurde unter anderem von der Bundesregierung festgelegt, dass der Kinderreisepass zum 01.01.2024 abgeschafft wird. Das heißt, ab Januar 2024 ist für alle Kinder sobald es ins Ausland geht ein Personalausweis oder ein Reisepass erforderlich. Die Ausstellungszeit weiterlesen…

Rentenangelegenheiten

Leitfaden für RentenanträgeSeit Oktober 2023 steht Ihnen für sämtliche Rentenangelegenheiten (d.h. Rentenberatung sowie -anträge, Kontenklärung und Sonstiges) Herr Bernhard Peterke als externer Versichertenberater in unserem Hause zur Verfügung. Sprechstunden finden alle zwei Wochen am Mittwoch von 08.00 bis 12.00 Uhr nach Terminvereinbarung in der Gemeindeverwaltung (EG, Zimmer 08 – Trauungszimmer) statt. Zur Terminvereinbarung wenden Sie weiterlesen…