Gemeinderats-Sitzung vom 06.08.2019

Zu folgenden Bauantragen erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB: Bauantrag für Außeninstandsetzung und statische Sanierung der Dachkonstruktion der Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Seiboldsdorf, FlNr. 726 Gemarkung Dinkelshausen. Bauantrag zur Nachgenehmigung eines Hackschnitzellagers auf dem Grundstuck FlNr. 15 Gemarkung Walda. Bauantrag zur Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in Walda, weiterlesen…

Info zum Neubau der Kläranlage Ehekirchen

Firma Heuchel begann ab Freitag, den 19. Juli 2019 mit den Aushubarbeiten an der Trichterspitze des Kombibeckens. Die Aushubsohle wurde durch das Grundbaulabor Aichach übernommen. Im Anschluss wird der sogenannte Königsstuhl geschalt, bewehrt und betoniert. Nach der Verlegung der Leitungen unter der Bodenplatte werden Anfang August 2019 die Arbeiten am Kombibecken begonnen.

Gemeinderats-Sitzung vom 23.07.2019

Zu folgender Bauvoranfrage erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB: Bauvoranfrage für die Errichtung einer Lagerhalle auf dem Grundstück FlNr. 55 Gemarkung Schönesberg. Mobilbus der Gemeinde Ehekirchen: Der gesponserte Mobilbus der Gemeinde Ehekirchen wird im Herbst dieses Jahres ausgetauscht. In diesem Zusammenhang wird die Verwaltung des Busses von der Gemeinde Ehekirchen übernommen, weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 09.07.2019

Sachstandsbericht zum Neubau der Kinderkrippe: Herr Martin Käser berichtet dem Rat über den derzeitigen Sachstand beim Bau der neuen Kinderkrippe in Walda. Bevor ein Bauantrag eingereicht werden kann, muss erst noch die hier notwendige Bauleitplanung abgeschlossen werden. Mittlerweile ist die erste Auslegung des Bebauungsplans abgeschlossen. Bevor in die zweite Auslegung gegangen werden kann, muss aber weiterlesen…

Bauausschuss-Sitzung vom 08.07.2019

Besichtigung eines Feldwegs im neuen GE Wallertshofen: Der Bauausschuss besichtigt den Feldweg zusammen mit einem Landwirt aus Wallertshofen. Seitens der Landwirtschaft gab es hier offensichtlich Bedenken, dass die Situation an der Stelle verschlechtert wird. Der Weg wird hier inklusive Bankett (jeweils 50 cm) 4 m breit. Zudem sind auf beiden Seiten des Wegs Grünflachen, so weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 18.06.2019

4. Änderung des Flächennutzungsplans Rohrenfels: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB: Der Gemeinderat Rohrenfels hat in seiner Sitzung vom 11.04.2019 die 4. Änderung seines Flächennutzungsplans gebilligt. Als Träger öffentlicher Belange wurde die Gemeinde Ehekirchen gemäß § 4 Abs. 2 BauGB über die Planung unterrichtet und gebeten bis weiterlesen…