Gemeinderats-Sitzung vom 08.09.2020

Radweg Hollenbach – Nähermittenhausen – Vorstellung der Vorplanung: Herr Raven vom Büro Wipflerplan (PAF) stellte den Räten die Vorplanungen für die Radwegverbindung von Hollenbach nach Nähermittenhausen vor. Die endgültige Trasse und Querung der Staatsstraße 2035 (Hollenbacher Kreuzung) wird, nachdem der Bauausschuss dieses nochmal vor Ort in Augenschein genommen hat, in einer der nächsten Sitzungen beschlossen. weiterlesen…

Bau- und Umweltausschuss Ehekirchen vom 07.09.2020

Neugestaltung Friedhof Walda: Die Kirchenverwaltung stellte dem Bauausschuss nochmals seine Vorstellungen zur Umgestaltung des Friedhofs vor. Im Wesentlichen wird zur ursprünglich angedachten Umgestaltung nichts geändert. Die zwei Sträucherreihen in der Mitte des Friedhofs werden entfernt und durch weniger Hecken einreihig ersetzt. Die Fläche soll dann vom Niveau angeglichen werden und ein Abschluss zu den Gräbern weiterlesen…

Bau- und Umweltausschuss – Sitzung vom 29.06.2020

Antrag auf Asphaltierung des Gemeindeweges FlNr. 155 Gemarkung Schönesberg (zwischen Lorenziweg und Sonnenweg) Anlieger haben hier einen Antrag an die Gemeinde Ehekirchen gerichtet, den Weg zu asphaltieren. Der Bauausschuss besichtigte gemeinsam mit den Antragstellern den Weg und beschließt im Anschluss, dass dem Antragsteller genehmigt wird, in Eigenregie den Gemeindeweg FlNr. 155 Gemarkung Schönesberg zu asphaltieren. weiterlesen…

Gemeinderats– Sitzung vom 26.05.2020

Verabschiedung ehemaliger Gemeinderäte:Bürgermeister Gamisch verabschiedet zu Beginn der Sitzung die ausscheidenden Gemeinderäte: Ralf Wittmann24 Jahre (1996 – 2020) GemeinderatsmitgliedRechnungsprüfungsausschuss von 1996 – 2002 (Vorsitzender)Schulverbandsrat von 2002 – 2014Ab 03.06.1997 Mitglied im FriedhofsausschussKindergarten-Bauausschuss 01.09.2008 – 30.04.2014Energieausschuss von 2014 – 2020Mit der kommunalen Dankurkunde für besondere Dienste um diekommunale Selbstverwaltung am 20.01.2015 ausgezeichnet. Josef Karmann18 Jahre (2002 weiterlesen…

Gemeindebücherei Ehekirchen öffnet ab dem 27.05.2020

Die Gemeindebücherei Ehekirchen öffnet ab dem 27. Mai 2020 unter Auflagen. Diese sind im achstehenden Schutz- und Hygienekonzept der Bücherei Ehekirchen vom 18. Mai 2020 ersichtlich und sind zwingend einzuhalten. Die Allgemeinverfügung des Freistaats Bayern vom 16.03.2020 und die Vierte Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) vom 5. Mai 2020 bleiben davon unberührt und sind zu beachten. weiterlesen…

Informationen zur Kindertagesbetreuung (Coronavirus)

Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung: Ausweitung der Notbetreuung und Regelbetrieb in der „klassischen“ Kindertagespflege ab dem 11. Mai 2020 Die Betretungsverbote für Kindertageseinrichtungen und Großtagespflegestellen wurde bis einschließlich 24. Mai 2020 verlängert Nähere Informationen im 341. Newsletter.Link: https://www.ehekirchen.de/wp-content/uploads/2020/05/341-NL-Ausweitung-Notbetreuung-11.05-1.pdf

Alltagsmasken bei der Gemeinde erhältlich

Ein ehrenamtliches Näherinnen-Team aus der Gemeinde fertigt Alltags-masken. Da das Rathaus derzeit noch geschlossen bleiben muss, melden Sie sich einfach telefonisch unter Tel. 08435 9408-45 oder kommen vorbei und klingen. Ein Mitarbeiter wird Ihnen öffnen und Sie können sich die passende Maske aussuchen.In einigen Geschäften in Ehekirchen sind diese Alltagsmasken ebenfalls erhältlich. Seit Montag, 27.04.2020 weiterlesen…