Corona Info

Stand 18.02.2021

Corona, Coronavirus, Virus, Blut, Plasma
Corona - Testzentrum - logo
Wer sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen testen lassen möchte, kann direkt im Corona-Testzentrum in Schrobenhausen/Mühlried einen Termin vereinbaren. Das Testzentrum ist im ehemaligen Penny Markt in der Rinderhofer Breite 11 in Schrobenhausen/Mühlried eingerichtet.

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10.00 – 14.00 Uhr

Das Testzentrum ist die Anlaufstelle für COVID-19-Testungen im Landkreis Neuburg Schrobenhausen. Betreiber ist das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen in Kooperation mit dem BRK-Kreisverband.
Weitere Informationen …
_______________________________________________________________________________________________

Aktuelle Meldungen aus dem Landratsamt

Für die Gemeinde Ehekirchen ist das Gesundheitsamt des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen zuständig. Aktuelle Meldungen.

  • Bürger Corona Hotline 089 122 220
  • Gesundheitsamt, Tel. 08431 57-555, E-Mail corona@lra-nd-sob.de.
  • Bürgertelefon, Tel. 08431 57-110
  • LRA Gewerbe Tel. 08431 57-110 E-Mail gewerbe@neuburg-schrobenhausen.de
  • Dr. Wohlfart Tel. 08435 1368
  • Dr. Gutiu Tel. 08435 1233
  • Grund- und Mittelschule Tel. 08435 920130
  • Haus für Kinder St.-Stephanus, Ehekirchen Tel. 08435 422
  • Kindertagessstätte Wirbelwind, Walda Tel. 08253 7383
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 116 117
  • Gesundheitsministerium Tel. 09131 6808-5101
  • Kultusministerium Tel. 089 2186-2971
  • Wirtschaftsministeriums für Unternehmen Tel. 089 2162-2101
    _______________________________________________________________________________________________

FAQ und weitere Informationen zu Corona-Maßnahmen
_______________________________________________________________________________________________

Corona Maßnahmen:
Das Bayerische Gesundheitsministerium stellt regelmäßig aktualisierte Checklisten für die Erstellung eines Schutz- und Hygienekonzepts zur Verfügung. Der Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt) obliegt hier die Kontrollfunktion. Schutz- und Hygieneregeln sowie Anwesenheitslisten müssen 4 Wochen aufbewahrt auf Verlangen der Kreisverwaltungsbehörde vorgezeigt werden. Schutz- und Hygienekonzepte

Bücherei Ehekirchen wg. Corona geschlossen
In der bayerischen Ministerratssitzung am 26.11.2020 wurde beschlossen, dass die aktuell geltenden Maßnahmen über den 30.11.2020 hinaus zunächst bis zum 20.12.2020 verlängert werden.
Hinzu kommen verschärfte Maßnahmen. Darunter fällt auch: „Bibliotheken und Archive werden geschlossen“. Leider muss aus diesem Grund auch die Bücherei in Ehekirchen ab dem 01.12.2020 wieder geschlossen werden.
Aktuelle Informationen können Sie bezüglich der Büchereien auf der „Corona-Sonderseite“ des Sankt Michaelbundes entnehmen:
https://www.michaelsbund.de/buechereien/corona-spezial/

Gemeindliche Einrichtungen wieder geschlossen!

Sporthallen – Gymnastikraum – Schulsportplatz – Gemeinschaftshäuser – Jugendtreffs

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Anbetracht der steigenden Zahlen der mit Covid-19 infizierten Personen in Deutschland hat die Bundesregierung ab Montag, 02.11.2020 bis vorerst Ende November weitere Corona-Einschränkungen beschlossen. Dies bringt, um die Corona Infektionszahlen unter Kontrolle zu bringen, auch umfangreiche Kontaktbeschränkungen und weitere Maßnahmen mich sich. Vor diesem Hintergrund sind bereits die Sporthallen, der Schulsportplatz, die Gemeinschaftshäuser Ehekirchen und Hollenbach sowie der Jugendtreff Ehekirchen, bis auf Weiteres beschlossen. Diese Sperrung gilt nun auch für alle gemeindeeigenen Häuser wie Vereinsheime, Feuerwehrhäuser, das Alte Rathaus in Ehekirchen, die Oide Schui in Hollenbach usw. Es sind nur noch systemrelevante Nutzungen (z. B. Feuerwehr, SanvO etc.) möglich. Der 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen befindet sich aktuell in der „dunkelroten Warnstufe. Die Sperrstunde wurde auf 21 Uhr herabgesetzt. Dies ist alarmierend und gebietet sofortiges Handeln. In regelmäßig stattfinden Telefonkonferenzen der Interkommunalen Zusammenarbeit, sprachen sich die teilnehmenden Bürgermeister einheitlich dafür aus, gemeindliche Einrichtungen und Häuser zumindest bis Ende November 2020 zu schließen. Wir befinden uns derzeit in einer besorgniserregenden und sehr dynamischen Entwicklung, die uns nahezu täglich Änderungen „beschert“ und eine vernünftige Terminplanung in die Zukunft beinahe unmöglich macht. Wir fahren aktuell nur noch „auf Sicht“ und müssen leider sehr kurzfristig handeln.

Dafür bitte ich um Verständnis.

Es werden viele gemeindliche Veranstaltungen ebenso abgesagt wie Vereinsveranstaltungen. Und das aus gutem Grund! Wir können leider nicht einfach wegschauen. Es geht hier nicht nur um die Verantwortung der Gemeinde, sondern auch um die Verantwortlichen der Nutzer von gemeindlichen Einrichtungen und Vereinsheime. In rechtlicher und moralischer Hinsicht. Wir tragen alle Verantwortung für die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger! Ich weiß, dass dies wiederholt einen großen Einschnitt bedeutet. Es wäre mir lieber, diesen Schritt nicht gehen zu müssen. Letztlich ist es eine Sache der Abwägung, wie mit der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Gefahren und Risiken umgegangen wird. Momentan bleibt uns aber keine andere Wahl.

Wir werden die Entwicklungen natürlich im Auge behalten und auf Veränderungen entsprechend reagieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Günter Gamisch
Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender

Spielplätze sind für Kinder in Begleitung von Erwachsenen geöffnet. Die begleitenden Erwachsenen sind gehalten, jede Ansammlung zu vermeiden und wo immer möglich auf ausreichenden Abstand der Kinder zu achten.

Grund- und Mittelschule Ehekirchen
www.gms-ehekirchen.de

Feuerwehr
Informationen der LVB Bayern

_______________________________________________________________________________________________

Informieren Sie auch Ihre Nachbarn, die das Internet nicht nutzen über die neuesten Entwicklungen, die Sie auf der Internetseite der Gemeinde oder anderen offiziellen Kanälen finden. Beachten Sie immer die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und dringend die Hygieneregeln zu Vermeidung einer möglichen Infektion. Denken Sie daran, dass vor allem ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen stärker gefährdet sind. Die Informationen zum Coronavirus ändern sich in hohem Tempo. Daher können wir nur über den momentanen Stand informieren. Es können sich jederzeit Änderungen ergeben. Bitte verfolgen Sie die Tagespresse und entnehmen Sie verlässliche Informationen aus dem Radio und Fernsehen.