Neues aus dem Gemeinderat

Gemeinderats-Sitzung vom 21.01.2020

Bauantrag im Freistellungsverfahren (vollständige Einhaltung der Vorgaben des Bebauungsplans) wurde dem Gemeinderat zur Kenntnis gegeben: Bauantrag im Genehmigungsfreistellungsverfahren zur Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück FlNr. 926/14 Gemarkung Ehekirchen. Bauantrag im Genehmigungsfreistellungsverfahren für die Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in Buch, FlNr. 518/1.   Zu folgenden Bauvoranfragen erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 26.11.2019

Zu folgender Bauvoranfrage erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB: Bauvoranfrage zum Neubau einer Halle für zwei Firmen im Gewerbegebiet Wallertshofen   Bebauungsplan Nr. 31 „Sondergebiet Kindertagesstätte und Fläche für den Gemeinbedarf“ der Gemeinde Ehekirchen – Billigungsbeschluss und Beschluss über die Öffentlichkeitsbeteiligung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange Die Abwägungsbeschlüsse für den weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 12.11.2019

Neubau der Brücken über den Allerbach und den Dinkelshausener Arrondierungsgraben: Herr Raven vom Büro WipflerPLAN (PAF) stellte dem Rat die aktuellen Planungen der beiden Brückenbauwerke vor. Der Förderbescheid wird erwartet für Januar 2020, so dass im Anschluss die beiden Maßnahmen ausgeschrieben und Angebote eingeholt werden können. Für die Brücke bei Seiboldsdorf ist jetzt einen Flächengründung weiterlesen…

Bauausschuss-Sitzung vom 11.11.2019

Besichtigung eines Durchlasses zwischen Ried und Schainbach (FlNr. 857 Gemarkung Walda): Der Bauausschuss besichtigte den Durchlass und beschloss, dass das Rohr mittels Kamera oder durch den Bauhof genau untersucht werden soll, um im Anschluss über eine mögliche Sanierung zu beraten. Besichtigung der Hollenbacher Kreuzung zum Ortseingang Fernmittenhausen wegen möglicher Errichtung eines Geh- und Radweges: Herr weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 22.10.2019

Aufstellung des Bebauungsplans „Am Laich West“ in Ludwigsmoos der Gemeinde Königsmoos: Beteiligung der Behörden gem. § 4 Abs. 2 BauGB: Die Gemeinde Ehekirchen erhebt keine Einwände gegen die Planungen der Gemeinde Königsmoos. 1. Änderung der Ortsabrundungssatzung „Seiboldsdorf-West“ der Gemeinde Ehekirchen – Aufstellungsund Billigungsbeschluss, Beschluss über die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit: Es weiterlesen…

Gemeinderat-Sitzung vom 01.10.2019

Zu folgenden Bauanträgen erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB: Bauantrag auf Errichtung einer landwirtschaftlichen Lagerhalle auf dem Grundstück FlNr. 53 Gemarkung Ehekirchen Bauantrag zum Neubau einer landwirtschaftlichen Lagerhalle auf dem Grundstück FlNr. 1 Gemarkung Fernmittenhausen   Aufstellung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Wagenhofen-Ost“ der Gemeinde Rohrenfels: Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 06.08.2019

Zu folgenden Bauantragen erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB: Bauantrag für Außeninstandsetzung und statische Sanierung der Dachkonstruktion der Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Seiboldsdorf, FlNr. 726 Gemarkung Dinkelshausen. Bauantrag zur Nachgenehmigung eines Hackschnitzellagers auf dem Grundstuck FlNr. 15 Gemarkung Walda. Bauantrag zur Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in Walda, weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 23.07.2019

Zu folgender Bauvoranfrage erteilte der Gemeinderat sein gemeindliches Einvernehmen nach § 36 BauGB: Bauvoranfrage für die Errichtung einer Lagerhalle auf dem Grundstück FlNr. 55 Gemarkung Schönesberg. Mobilbus der Gemeinde Ehekirchen: Der gesponserte Mobilbus der Gemeinde Ehekirchen wird im Herbst dieses Jahres ausgetauscht. In diesem Zusammenhang wird die Verwaltung des Busses von der Gemeinde Ehekirchen übernommen, weiterlesen…

Gemeinderats-Sitzung vom 09.07.2019

Sachstandsbericht zum Neubau der Kinderkrippe: Herr Martin Käser berichtet dem Rat über den derzeitigen Sachstand beim Bau der neuen Kinderkrippe in Walda. Bevor ein Bauantrag eingereicht werden kann, muss erst noch die hier notwendige Bauleitplanung abgeschlossen werden. Mittlerweile ist die erste Auslegung des Bebauungsplans abgeschlossen. Bevor in die zweite Auslegung gegangen werden kann, muss aber weiterlesen…